Eine Hand mit blau lackierten Nägeln fügt ein Puzzleteil ein, das auf einem Tisch liegt.

Fototipps

Fototipps: Starke Fotomotive für Ihr persönliches Puzzle

Ganz gleich, ob Sie bereits leidenschaftlich gern puzzeln oder eine neue Herausforderung suchen, ob Sie es lieber allein tun oder mit der Familie: Nach den passenden Teilen zu suchen und das Gesamtbild zusammenzusetzen, fördert die Konzentration und entspannt den Geist.

Umso schöner ist es, wenn das Puzzle-Motiv aus Ihrer persönlichen Fotosammlung stammt – und Sie das eigene Bild noch einmal ganz neu erleben. Individuelle Fotopuzzles sind beliebte und einzigartige Geschenke für Geburts- und Jahrestage sowie zu Weihnachten, aber auch mal "nur so" als Präsent zwischendurch. Wir geben Ihnen in diesem Artikel starke Fotomotivideen für Ihr ganz persönliches Puzzle von Ravensburger.

So muss ein Fotopuzzle-Motiv sein

Grundsätzlich kann jedes beliebige Bild als Vorlage für ein Fotopuzzle verwendet werden. Um eine gute Qualität zu gewährleisten, gibt es einige Punkte zu beachten. So sollte die Aufnahme eine hohe Auflösung aufweisen und nicht allzu dunkel ausfallen. Ansonsten haben Sie bei der Motiv- und Farbauswahl alle Möglichkeiten und können damit den Schwierigkeitsgrad des Puzzles mitbestimmen.

Porträtaufnahmen als Puzzle

Ein noch unvollständiges Puzzle mit dem Motiv eines in die Kamera lächelnden Paares.
Die Motivauswahl beeinflusst den Schwierigkeitsgrad des Puzzles. Porträts eignen sich gut für Menschen, die zu den Puzzle-Anfängern gehören.

Der Klassiker unter den eigens erstellten Fotopuzzle-Motiven sind Porträtfotos. Sie sind vor allem für Anfänger geeignet. Verwenden Sie am besten eine Nahaufnahme, die wenig Hintergrund und viel Gesichtsfläche zeigt. Die unterschiedlichen detailreichen Bereiche, beispielsweise im Augen- und Mundbereich, vereinfachen die Vervollständigung des Puzzles. Um den Schwierigkeitsgrad etwas zu erhöhen, legen Sie bei der Bearbeitung einen Filter über Ihre Aufnahme, der die Farben reduziert.

Ein Paar von oben fotografiert, auf einer Wiese liegend.
Ein Porträt kann ein sehr anspruchsvolles Puzzle sein. Hier sorgt die Wiese dafür, dass das Bild nicht allzu leicht zusammenzusetzen ist.

Familienfotos zum Puzzeln

Familienbild von mehreren Generationen.
Wenn das Familienpuzzle mit der gesamten Familie zusammengesetzt wird, macht es umso mehr Spaß.

Wählen Sie statt einzelner Personen die gesamte Familie für Ihr persönliches Fotopuzzle. Sicherlich haben Sie von schöne Aufnahmen von einer gemeinsamen Feier oder einem Ausflug. Dabei erleichtern die vielfältigen Bilddetails die Orientierung und das Puzzle kann relativ einfach Stück für Stück zusammengesetzt werden. Schwierig wird es oft erst beim Hintergrund: Ein blauer Himmel oder eine einfarbige Wand machen das Puzzlevergnügen komplizierter. Tipp: Ein Familien-Fotopuzzle ist ein ideales Geschenk für die Großeltern.

Puzzeln mit Makroaufnahmen

Nahaufnahme einer Tulpe.
Beim Zusammenpuzzeln von Makromotiven entdecken Sie Details, die Ihnen bislang verborgen geblieben sind.

Landschaftsfotos in Puzzleform

Blumen auf einer sommerlichen Waldlichtung.
Landschafts- und Urlaubsfotos zum Puzzeln sind eine kleine Herausforderung und lassen gleichzeitig Erinnerungen an einen Ort neu aufleben.

Für Puzzle-Experten eignen sich Landschafts- und Urlaubsaufnahmen hervorragend. Weitläufige Bilder und gleichfarbigen Flächen, wie beispielsweise blauer Himmel und grüne Wiesen, erfordern höchste Konzentration. Beachten Sie bei der Motivauswahl besonders, dass helle, leuchtende Farben einfacher zu puzzeln sind als dunkle, matte. Außerdem sollten scharfe Konturen vorhanden sein, besonders im Hintergrund des Motivs. Für alle, die es besonders knifflig haben möchten, sind Schwarz-Weiß-Fotopuzzles mit Landschaftsmotiven die ideale Wahl.

Vielleicht ist eines Ihrer Wandbilder ein gutes Motiv: Viele Aufnahmen, die sich gut im Großforamt machen, funktionieren auch als Puzzle.

Architekturaufnahmen puzzeln

Die Elbphilharmonie in Hamburg, Im Vordergrund liegen Boote im Niederhafen.
Architektur-Motive sind in der Puzzlewelt sehr beliebt. Vielleicht haben Sie auch ein Gebäude fotografiert, welches sich dafür eignet?

Bei Puzzlefans ist das Thema Architektur besonders beliebt, zum Beispiel Gebäude wie der Eiffelturm oder das Kolosseum. Einerseits sorgen die detaillierten Architekturausschnitte beim Puzzeln für die nötige Spannung, andererseits bringen gleichfarbige Hintergründe und Muster einiges an Herausforderung mit sich. Außerdem gilt: Je mehr es auf einem Motiv Bild zu entdecken gibt, desto leichter fällt allen Beteiligten das Puzzeln. Statt ein Postkartenmotiv aus dem letzten Urlaub zu nehmen, lohnt es sich, in der näheren Umgebung einen geeigneten Ort zu fotografieren. Wie wäre es mit dem Wahrzeichen Ihres Ortes oder einer Detailaufnahme aus Ihrem eigenen Zuhause?

Fotografieren Sie anspruchsvolle Motive

Lensball mit Lens Flare im Hintergrund.
Experimentieren Sie beim Fotografieren mit Farben, Spiegelungen und Mustern.

Etwas Bekanntes oder oft Gesehenes als Fotopuzzle zu verwenden, kann großen Spaß machen. Anspruchsvoller wird es, wenn das Motiv aus ungewohnten Perspektiven oder in außergewöhnlichen Lichtverhältnissen aufgenommen wird. Versuchen Sie beispielsweise, Ihr Hauptmotiv in einer Spiegelung festzuhalten. Dabei sollten Sie darauf achten, dass das gesamte Bild scharf ist und die Konturen gut erkennbar sind.

Ein weitere Motividee wäre, das Foto in einen bunten und einen einfarbigen Bereich einzuteilen. So könnte beispielsweise der Bildinhalt eines Lensballs – einer Vollglaskugel für die Fotografie – farbig und der Hintergrund im Kontrast dazu schwarz-weiß sein. Dies sorgt für einen individuellen Look und gleichzeitig für eine bessere Unterscheidung der Puzzleteile.

Und nun sind Sie and er Reihe: Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Erstellen, Suchen und Vervollständigen Ihrer eigenen Fotopuzzles!

In wenigen Schritten zum individuellen Puzzle

Wenn Sie sich für Ihr Fotomotiv entschieden haben und ein Puzzle bestellen wollen, empfehlen wir unsere Ravensburger-Puzzle mit 500, 1000 oder 1500 Teilen.

Sie wählen das Produkt direkt bei uns ganz einfach online im Browser. Fügen Sie Ihrem Motiv einfach zusätzliche Details wie Cliparts und Text hinzu oder nutzen Sie ein vorgefertigtes Design. Auch eine Collage aus mehreren Fotos ist möglich.

Von Gestaltungstipp bis Fotobuch-Format

So werden Ihre Erinnerungen greifbar