Service
Persönliche Beratung
0441 18131911
Ein Kind strahlt in die Kamera und deutet dabei auf den Familienplan aus Square Prints, der an einer Wand hängt.

Kreativtipps

Mit Klein und Groß den Tag planen

Sorgen Sie mit einem selbst gebastelten Familien-Board gleichzeitig für klare Strukturen, mehr Übersicht – und jede Menge Vorfreude.

Zu welcher Uhrzeit gibt es Mittagessen, wann wird endlich gemalt und gebastelt? Wenn alle Familienmitglieder viel Zeit zu Hause verbringen, ist Struktur gefragt. Mit einem selbst gebastelten Familien-Board können Sie die Aktivitäten von Eltern und Kindern übersichtlich gestalten und wahren stets den Überblick. Indem Sie die einzelnen Aufgaben auf Square Prints von CEWE drucken lassen, lassen sich die Beschäftigungen immer wieder neu anordnen.

Auf der linken Seite des Boards findet sich jeweils ein Square Print - am besten eine Portätaufnahme - pro Familienmitglied: Jede und jeder bekommt eine eigene Zeile auf dem Board. Auf den restlichen Square Prints verteilen Sie Ihre Aktivitäten. Rechts neben den Porträts ist Platz dafür. Nutzen Sie für die Gestaltung einfach unsere Vorlage oder gestalten Sie selbst in der CEWE Fotowelt Software. An das Board kommen außerdem fixe Uhrzeiten. Je nach Tagesrhythmus der Kinder oder Eltern befestigen Sie kleine Ziffernblätter, die verraten, wann welche Aktivitäten anstehen.

Das benötigen Sie:

Auf einem Holzbrett liegen Square Prints mit Familienfotos und Aufgaben, Klebstoff, Schere, kleine Zifferblätter zum Ausschneiden und Klammern aus Holz.
Für das Familien-Board benötigen Sie lediglich wenige Utensilien und Ihre persönlich gestalteten Square Prints.
  • Square Prints mit Fotos aller Familienmitglieder sowie mit verschiedenen Terminen und Aufgaben
  • Uhrzeiten zum Ausschneiden (eine Vorlage zum Herunterladen und Ausdrucken finden Sie hier)
  • Schere
  • Klebstoff
  • kleine Wäscheklammern aus Holz
  • große Holzplatte als Board (Englisch für "Tafel"), Maße zum Beispiel: 80 x 45 cm

Und so geht's:

Vier Kinderhände schneiden über einer Holzplatte kleine Zifferblätter mit unterschiedlichen Uhrzeiten aus. Daneben liegen Square Prints, Klebstoff und Wäscheklammern aus Holz.

Uhrzeiten für den Tagesablauf

Die einzelnen Zifferblätter sollten vorsichtig mit einer Schere ausgeschnitten werden. So ist später auf einen Blick zu erkennen, um welche Uhrzeit welche Aktivität ansteht.

Zwei Hände drücken ausgeschnittenes Zifferblatt auf Holzklammer. Darunter liegt ein Holzbrett, links sind Square Prints zu sehen.

Ziffernblätter an Holzklammern kleben

Die Wäscheklammern dienen als Aufhängevorrichtung der Square Prints am Familien-Board. Geben Sie zunächst einen Tropfen Klebstoff auf eine Seite der Klammer.

Das ausgeschnittene Ziffernblatt sollte für einige Sekunden auf den Klebstoff auf der Klammer gedrückt werden, bis dieser getrocknet ist.

Auf ein Holzbrett sind per Wäscheklammern Square Prints mit Aufnahmen von Familienmitgliedern geklemmt.

Wäscheklammern verteilen

Verteilen Sie etwas Klebstoff auf den Holzklammern und drücken Sie diese jeweils fest auf die gewünschte Stelle auf Ihrem Familien-Board. Beginnen Sie mit Uhrzeiten am Vormittag und fahren Sie fort bis zum Abend.

Hände befestigen Square Prints per Holzklammer am Familien-Board. Daneben liegen weitere Square Prints.

Fotos und Aufgaben auf dem Board verteilen

Nun geht es an die Tagesplanung: Klemmen Sie einfach den gewünschten Square Print an eine der Klammern auf dem Board. Unser Tipp: Links finden die Familienmitglieder ihren Platz, rechts folgen die verschiedenen Aktivitäten.

Pflichten und Freizeitaktivitäten mischen

Beim Familien-Board geht es natürlich nicht allein darum, den Überblick zu behalten. Ein bunter Mix aus Pflichten wie Homeschooling wirkt kombiniert mit Zeit zum Kuscheln oder für Snacks motivierend und sorgt für Vorfreude.

Hände klemmen Square Print mit der Aufschrift „Home Office“ an Familien-Board.
Arbeiten und Zeit zum Kuscheln: Der Tag zu Hause kann durch kleine Highlights Abwechslung bieten.

Bei der Planung wird außerdem deutlich, an welchen Stellen vielleicht noch Zeit für eine gemeinsame Unternehmung bleibt. Damit alle gern bei der Sache sind, können Sie alle Familienmitglieder in die Tagesgestaltung einbeziehen und sich dafür einen festen Termin suchen – zum Beispiel am Sonntag nach dem Frühstück.

Viel Spaß beim Basteln und Planen!

Ihre CEWE Redaktion

Von Gestaltungstipp bis Fotobuch-Format

So werden Ihre Erinnerungen greifbar