CEWE FOTOBUCH mit Hochzeitsmotiv und Veredelung auf dem Titel steht auf gedeckter Tafel im Freien.

Kreativtipps Hochzeit

Elegant und zeitlos: Drei Ideen für veredelte Hochzeitsbuch-Cover

Hochzeitsfotos prägen die Erinnerung an einen besonderen Moment. Sie zeigen das Brautpaar und dessen Gäste so, wie sie gerne in Erinnerung bleiben möchten – glücklich, zufrieden und in festlicher Kleidung.

Es sind Aufnahmen, die man ein Leben lang immer wieder hervorholt. Deshalb sind sie perfekt in einem CEWE FOTOBUCH aufgehoben: Jede Seite ist persönlich gestaltet und würdigt diesen wichtigen Tag. Es erzählt Ihre Geschichte, enthält durch eine individuelle Gestaltung Ihre persönliche Sicht auf den Tag der Hochzeit mit all seinen Details. Dieses CEWE FOTOBUCH werden Sie auch nach Jahren immer wieder zur Hand nehmen und sich mit Freude zurückerinnern. Zusätzlich schützt es die Aufnahmen vor Schmutz und Licht. Ein großer Schatz von besonderer Bedeutung, der mit einer Veredelung zusätzlich unterstrichen werden kann. Solche Effekte sehen nicht nur gut aus, sondern fühlen sich auch gut an.

Veredelungen mit Gold, Roségold, Silber oder Effektlack sind immer dann möglich, wenn Sie sich für den Fotobuch-Einband als Hardcover entscheiden. In unserer CEWE Fotowelt Software finden Sie viele Gestaltungselemente und Schriften. Diese lassen sich per Filterfunktion über die Themen "Veredelung" und "Hochzeit" finden.

Wir zeigen Ihnen drei Beispiele dafür, wie Sie Veredelungen auf dem Cover effektvoll einsetzen, um Ihr Hochzeitsfotobuch besonders zeitlos und festlich wirken zu lassen.

1. Großflächiges Foto plus Cliparts und veredelte Schrift

CEWE FOTOBUCH mit Veredelung und großflächigem Foto mit veredelter Schrift und Cliparts steht auf gedecktem Tisch im Freien.
Schmücken Sie das großflächige Cover-Foto mit veredelter Schrift und Cliparts.

Beim Fotobuchformat XXL Panorama lohnt es sich, die gesamte Fläche des Titels zu nutzen und ein Motiv als Hintergrund einzusetzen. Wichtig: Platzieren Sie die Schrift auf einem einfarbigen Clipart, in unserem Beispiel ist es ein weißer Kreis. Auf diese Weise ist der Text gut lesbar und kommt perfekt zur Geltung.

2. Dezenter Hintergrund mit verspielten Elementen - ganz einfach die Buchvorlage nutzen

CEWE FOTOBUCH Cover mit Foto in rundem Ausschnitt, Cliparts und verdelter Schrift liegt auf Tisch
Der ruhige Hintergrund betont die floralen Cliparts. Die erhabene Schrift in Gold steht im Fokus.

Edel und zeitlos wirkt der Titel, wenn Sie ein Foto in die Mitte des Covers setzen. In diesem Fall können Sie ganz einfach die Buchvorlage nutzen. Setzen Sie die veredelte Schrift direkt unter Ihr Motiv. Diese Gestaltung eignet sich besonders für das Fotobuchformat Groß Panorama.

3. Alles im angesagten Quadratformat

Hände halten quadratisches CEWE FOTOBUCH auf Tisch. Daneben Blumen und Proseccoglas.
Die veredelte Handschrift bildet einen schönen Kontrast zum modernen Square-Format.

Wenn Sie sich für ein quadratisches Fotobuchformat entscheiden, empfehlen wir, die Form in der Gestaltung des Covers zu wiederholen. Dazu platzieren Sie ein Foto als Hintergrund und lassen dabei einen breiten Rand in Weiß. In die Mitte können Sie ein quadratisches, einfarbiges Clipart setzen. Filtern Sie die Cliparts nach Veredelungen in Gold und legen Sie damit einen Rahmen auf das Quadrat. Nun fehlt nur noch die erhabene Schrift in der Mitte – fertig ist Ihr Fotobuch im gleichzeitig modernen und zeitlosen Design.