Persönliche Beratung
0441 18131911

In 5 Schritten

Bildqualität prüfen

Damit Sie ein schönes Ergebnis bei der Gestaltung von Ihrem CEWE FOTOBUCH erzielen, ist es wichtig, dass die Bildqualität Ihrer Fotos stimmt. Das bedeutet, dass die Auflösung, also die Größe der Fotos, ausreichend sein muss. Um das sicherzustellen, prüft die CEWE Fotowelt Software die Bildqualität, sobald Sie Aufnahmen auf einer Seite platzieren.

1. Foto auswählen und einfügen

Ihre Fotos finden Sie mit Klick auf den Punkt „Fotos & Videos“ auf der linken Seite im Auswahlbereich. Ziehen Sie ein Bild Ihrer Wahl auf das Fotobuch, das sie gerade gestalten. Falls die Auflösung zu gering sein sollte, blendet das Programm schon jetzt ein Warndreieck ein.

2. Qualität prüfen

Klicken Sie oben in der Werkzeugleiste unter dem Bereich „Foto“ auf das Symbol mit dem grauen, schlafenden Smiley. Dann kontrolliert die Gestaltungssoftware, ob die Auflösung für eine gute Druckqualität genügt. Das Ergebnis wird sofort im Bild als grüner, gelber oder roter Smiley eingeblendet.

3. Grüner Smiley

Der grüne Smiley heißt: Alles in Ordnung! Sie können das Bild unbesorgt in der aktuell gewählten Größe drucken lassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieser Smiley nur die Druckauflösung bewertet.

4. Gelber Smiley

Der gelbe Smiley verrät, dass die Druckauflösung nicht optimal ist. Je nach Motiv kann das Ergebnis dennoch gut oder zufriedenstellend sein. Sie wollen sichergehen, dass die technische Qualität Ihres Fotos ausreicht? Dann kann es helfen, die Fläche des Bildes zu verkleinern.

5. Roter Smiley

Wenn der rote Smiley bei der Prüfung der Bildqualität erscheint, ist die Auflösung zu niedrig. Im Druck würde Ihre Aufnahme schlecht dargestellt werden. Nehmen Sie besser ein anderes Motiv mit einer höheren Auflösung oder überprüfen Sie, ob Sie das gleiche Foto als größere Datei an einem anderen Ort gespeichert haben. Eine weitere Option ist, das Bildformat deutlich zu verkleinern.

Von Gestaltungstipp bis Fotobuch-Format

So werden Ihre Erinnerungen greifbar