Persönliche Beratung
0441 18131911
Auftragsstatus

Mein Konto

Bitte wählen Sie...
Beim Abmelden werden alle nicht gespeicherten Projekte und Ihr Warenkorb aus Sicherheitsgründen gelöscht.
Auf dem Bild sind fünf Personen zu sehen, die einen Selfie machen. Im Hintergrund des Bildes steht "Happy Birthday" und der Hintergrund ist schön feierlich geschmückt worden.

Fototipps

Einfach perfekte Selfies

Handy zücken, Auslöser drücken - nicht ist einfacher, oder? Auch bei den beliebten Selbstporträts lohnt sich die Beachtung von ein paar Hinweisen.

Selfies haben einen besonderen Wert. Denn: Ein schönes Foto von sich selbst macht andere Menschen, die uns gerne haben, glücklich. Um ein möglichst perfektes Selfie zu erzielen, gibt es vier wichtige Aspekte, die Sie beachten sollten:

  • Das perfekte Licht
  • Der Bildaufbau
  • Der Blickwinkel
  • Der Hintergrund

Das perfekte Licht

Auf dem Bild macht das Ehepaar Scharnhorst ein Selfie in Ihrem Wohnzimmer.
Nutzen Sie das Licht genau so wie unsere Kundenfamilie Scharnhorst. Kommt es durch das Fenster, stellt es die ideale Beleuchtung dar. Am besten wählen Sie einen schönen sonnigen Tag.
Ihr CEWE FOTOBUCH direkt erstellen.

Licht ist entscheidend für ein perfektes Selfie, um Sie selbst von Ihrer besten Seite zu zeigen. Nutzen Sie am besten eine natürliche Lichtquelle. Vermeiden Sie grelles Kunstlicht, da das Ihre Hautfabe verfälschen und unvorteilhafte Schatten werfen kann.

Spielen Sie mit reflektierenden Oberflächen wie Wänden oder Spiegeln, um das Licht sanft auf Ihr Gesicht zu lenken und so einen besonders strahlenden Effekt zu erzielen.

Lust, sich an einem Selfie zu probieren? Machen Sie Ihren ersten Test doch kurz vor Sonnenuntergang oder nach Sonnenaufgang. Diese Zeit beschreibt die "Goldene Stunde". Sie umschmeichelt Ihre Gesichtszüge mit einem warmen und sanften Licht.

Der Bildaufbau

Die goldene Regel für ein ansprechendes Selbstporträt ist ein wohlüberlegter Bildaufbau nach diesem Schema: zwei Drittel Gesicht, ein Drittel Hintergrund. Eine solche Konstellation macht Ihr Selfie direkt interessanter.

Positionieren Sie Ihr Gesicht mit ausreichend Freiraum im Bild, sodass der Hintergrund noch zu erkennen ist. Achten Sie auf ein ausgewogenes Verhältnis von Elementen, die darauf zu sehen sind. Beispiel hierfür sind Haare oder auch Accessoires, um das Bild ästhethisch ansprechend zu gestalten. Wichtig: Sie lenken nicht vom Gesicht ab.

Auf dem Bild ist ein Paar zu sehen, die gemeinsam ein Selfie aufnehmen. Sie sehen sehr glücklich aus und haben ein breites Grinsen auf dem Gesicht. Im Hintergrund leuchtet die Sonne.
Achten Sie darauf, in Ihrem Selfie einen ausgewogenen Anteil von sich selbst und dem Hintergrund zu intergrieren.

Zwei Drittel Persönlichkeit, ein Drittel Welt - das Rezept für ein perfektes Selfie.

Der Bildwinkel

Zwei Freundinnen machen gemeinsam draußen ein Selfie. Dabei ziehen sie eine Grimasse und haben jeweils eine Mütze auf.
Witzige Posen und Grimassen sind bei Selfies immer erlaubt. Vergessen Sie dabei aber nicht, das Bild sorgfältig zu komponieren: Achten Sie vor allem auf Perspektive und Hintergrund.

Ganz wichtig für ein gelungenes Selfie ist die Position Ihrer Kamera. Vorteilhaft wirkt etwa die Perspektive von schräg oben. Dazu heben Sie den Kopf leicht an und schauen in das Objektiv Ihres Smartphones. So wirken sowohl der Körper als auch Ihr Gesicht schlank.

Der Hintergrund

Auch der Hintergrund Ihres Selfies spielt eine Rolle. Denn er kann im schlimmsten Fall komplett von Ihnen ablenken. Oder zumindest andere Dinge in den Mittelpunkt rücken - beispielsweise Shampoo-Flaschen im Badezimmer, Jacken am Haken oder Geschirr in der Küche. Ein Garant für ein perfektes Selfie ist folglich ein schlichter Hintergrund. Etwa eine einfarbige Wand oder natürliche Hintergründe wie Wiesen, Bäume oder Blumen.

Ein minimalistischer Hintergrund wirkt maximal!

Das Bild zeigt einen Mann der eine gelbe Jacke trägt und dabei ein Selfie macht. Im HIntergrund sind Berge zu sehen.
Suchen Sie sich für Selfies gezielt ruhige Hintergründe - das kann eine Wand sein, einfach der blaue Himmel oder jede andere ruhige Struktur.

Apps für Feinschliff, Bearbeitung und Bestellung

Nach der Aufnahme können Sie Ihr Selfie direkt im Smartphone weiterbearbeiten. Entweder mithilfe der Foto-App Ihres Smartphones oder mit speziellen Bildbearbeitungs-Apps. Die können Sie - kostenlos oder gegen eine Gebühr - aus den jeweiligen App-Stores herunterladen beziehungsweise kaufen.

Grundsätzlich gilt bei der Bearbeitung: Erlaubt ist, was gefällt. In jedem Fall anzuraten sind kleine Korrekturen. Passen Sie Belichtung, Farbe und Kontrast an. Filter und andere Effekte sollten Sie indes mit Bedacht einsetzen - auch abhängig vom Empfänger. Ein Selfie für die Oma sollte so möglicherweise etwas klassischer bearbeitet sein als ein Selfie für einen guten Freund.

Apropos App: Kennen Sie unsere CEWE Fotowelt App? Mit der können Sie Ihre Selfies mobil auf den Weg zu Ihren Herzensmenschen bringen. Ansonsten legen wir Ihnen unsere CEWE Fotowelt Software ans Herz.

Viel Freude beim (Selbst-)Fotografieren!

Ihr Team von CEWE

Inspirationen für Ihr nächstes Geschenk

Das machen Sie aus Ihren schönsten Fotos