Persönliche Beratung
0441 18131911

Gestaltungstipps

CEWE FOTOBUCH: So gestalten Sie mit Text

Texte sind nicht nur eine schöne Möglichkeit, Informationen in Ihrem CEWE FOTOBUCH unterzubringen, sondern können auch gestalterisch Themen und Anlässe unterstreichen. Um in der CEWE Fotowelt Software einen Text zu erstellen, wählen Sie das „Neuer Text“-Symbol in der oberen Werkzeugleiste aus und ziehen im Arbeitsbereich einen Rahmen auf. Nun schreiben Sie einfach in den entstandenen Platzhalter hinein. Anschließend formatieren Sie den Text. Er liegt immer auf der vordersten Ebene einer Seite und kann damit ebenso auf einem Foto platziert werden.

Das "Neuer Text"-Symbol finden Sie in der oberen Werkzeugleiste der CEWE Fotowelt Software.

Tipp: Öffnen Sie einen neuen Text-Platzhalter, werden alle Einstellungen des ersten Textes übernommen. So legen Sie leicht Schriftart, Größe und Textfarbe fest.

In der Werkzeugleiste finden Sie Hilfsmittel, um Ihren Text im CEWE FOTOBUCH zu formatieren.

Tipps für den Einsatz von Text in Ihrem CEWE FOTOBUCH

  • Gute Lesbarkeit ist wichtig: Achten Sie auf ausreichend Kontrast zwischen Schriftfarbe und Hintergrund.
  • Vermeiden Sie Text auf einem Foto. Wenn Sie es wünschen, dann an einer Stelle mit „ruhigem“ Hintergrund.
  • Formulieren Sie kurz und prägnant.
  • Wählen Sie eine Hauptschriftfarbe. Auf hellem Hintergrund ist Schwarz besonders gut zu lesen.
  • Je nach Format empfehlen wir Schriftgröße 12 bis 14 Punkt; bei Überschriften 24 bis 32 Punkt.
  • Lassen Sie eine zweite Person Korrektur lesen, um Rechtschreibfehler zu vermeiden.

Passende Schriftarten wählen

In der CEWE Fotowelt Software finden Sie viele verschiedene Schriften. Über externe Internetseiten können Sie weitere Schriftarten herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Diese erscheinen dann automatisch in der Gestaltungssoftware. Typografie, also die Auswahl und Gestaltung der Schriften, braucht eine gewisse Klarheit. Wählen Sie höchstens zwei verschiedene Sorten. Bei kleineren Größen und etwas kürzeren Texten werden Schriftarten ohne Serifen (das sind die kleinen Endstriche eines Buchstabens) empfohlen (z.B. Arial, Calibri oder Verdana). Schriften mit Serifen eignen sich eher bei längeren Sätzen oder Wörtern (z.B. Bell, Stafford oder Times).

Text mit Gold, Silber oder erhabenem Effektlack veredeln

Wenn Sie sich für ein CEWE FOTOBUCH mit Hardcover-Einband entschieden haben, können Sie den Titel mit Gold, Silber oder erhabenem Effektlack veredeln. Das geht nicht nur mit Cliparts, Masken, Rahmen und Hintergründen, sondern auch mit Schriften. Die Veredelung bietet sich als hervorragendes Gestaltungsmittel für einen runden Geburtstag, das Hochzeitsalbum oder Babybuch an. Um ein Wort, einen Satz oder Zahlen auf diese Weise hervorzuheben, klicken Sie oben in der Text-Werkzeugleiste auf das „Veredelung“-Symbol. Dadurch werden Ihnen nur noch Schriftarten angezeigt, die sich dafür eignen.

Eine Auswahl an feinen Schriftarten, die sich zur Veredelung eigenen, ist in der CEWE Fotowelt Software vorinstalliert.
Babybücher lassen sich mit Schriftarten gestalterisch unterstreichen.
Spielen Sie mit verschiedenen Schriftarten, so wird die Gestaltung noch interessanter.

Von Gestaltungstipp bis Fotobuch-Format

So werden Ihre Erinnerungen greifbar