Mit Auge für den Moment und die Geschichte hinter den Fotos

photokina: Unsere Fotografie-Experten Michael Zwahlen
und Firat Bagdu im Porträt

Liebe CEWE FOTOBUCH Seelenverwandte,

Michael Zwahlen Fotografie

Die Werke von Michael Zwahlen zeugen von dessen Gefühl für den Augenblick. Foto: Michael Zwahlen

während der Leitmesse zum Thema Imaging in Köln vermitteln wir Ihnen an unserem Stand nicht nur die Freude am Fotografieren. Auch Wissensvermittlung haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Auf Stand 20 in Halle 4.2 (Gang A) werden deswegen insgesamt vier Fotografie-Experten die Bühne von CEWE betreten. Während wir Ihnen vor kurzem den Zeitplan für alle CEWE Vorträge bereit gestellt haben, folgen nun die Einzelporträts der einzelnen Fotografen.

Zum Aufschlag stellen wir Ihnen Michael Zwahlen und Firat Bagdu vor.

Idee für Porträt wichtig

Michael Zwahlen Mobilfotografie

Michael Zwahlen liebt die Mobilfotografie.

Michael Zwahlen, Jahrgang 1971, lebt und arbeitet seit 2009 in Berlin. Fotografie betreibt er seit 1999 als Hobby und seit 2009 beruflich. Er beschäftigt sich überwiegend mit Stadtansichten und Lifestyle-Bildern. Seine Fotografien stehen bei weltweit bekannten Agenturen wie Getty Images, Corbis, Stocksy und Offset zur Lizenzierung für professionelle Kunden bereit.

Seit 2012 fotografiert Michael Zwahlen mit seinem iPhone auch „mobil“. Er begann damit aus praktischen Gründen, heute stellt die mobile Fotografie für ihn ein gleichwertiges Standbein zur Fotografie mit professionellen Spiegelreflex-Kameras dar.

Sie interessieren sich für die Arbeit von Michael Zwahlen? In unserem Blog haben wir ihn anlässlich des CEWE FOTOBUCH des Monats für September bereits einmal vorgestellt.

Fabelhaftes von Firat Bagdu

Firat Bagdu Hochzeitsfotografie

Loslassen: Firat Bagdu gelingt es, wunderbare Momente der Freude einzufangen. Foto: Firat Bagdu

Der Name Firat Bagdu steht europaweit für qualitativ hochwertige und kreative Portrait- und Hochzeitsfotografie. Gestartet als talentierter Newcomer, ist er mittlerweile über die Stadtgrenzen Kölns hinaus bekannt und erhält Angebote aus der gesamten Bundesrepublik. Bagdus unverwechselbare Handschrift kommt nicht zuletzt durch seine einzigartige Komposition von Farbe, Licht und Formen zum Ausdruck. Er versteht es, besondere Momente mit der Kamera festzuhalten.

Seine Bildkompositionen sind mal klar strukturiert, mal ernsthaft, mal verspielt – vor allem aber sind sie stets innovativ und zeugen von großer Kreativität und technischem Know how. Inzwischen ist auch die Fachpresse auf den Kölner Fotokünstler aufmerksam geworden: Unter anderem veröffentlichte das renommierte Fotomagazin “PhotoPresse” Bagdus Fotografien.

Firat Bagdu CEWE photokina

Firat Bagdu – er beehrt uns zum Messeauftakt.

Firat Bagdu wird in seinem Vortrag auf der CEWE Bühne für Sie unter anderem auf die Inszenierung und das Fotografieren von Hochzeitsbildern eingehen. Auf seiner eigenen Internetseite empfehlen wir Ihnen, zuerst die Galerie aufzusuchen. Überzeugen Sie sich davon, welchen Unterschied es macht, wenn ein Fotograf den Blick fürs Detail beweist.

Vortrag verpasst? Keine Sorge.

Sollten Sie übrigens einmal einen Vortrag knapp verpassen, grämen Sie sich nicht:
CEWE FOTOBUCH Experten wie Andreas Scholz sind ebenfalls vor Ort und geben beispielsweise regelmäßig spannende Tipps für die Gestaltung Ihres CEWE FOTOBUCHs.

Firat Bagdu Hochzeitsfotografie

Kein simples Hochzeitsbild: Firat Bagdu komponiert seine Kreationen bewusst. Foto: Firat Bagdu

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.