photokina: Das Abendkleid für "Blende" kommt von CEWE

Größter Fotowettbewerb für Amateur-Fotografie findet in Mittelboulevard Platz

Köln  Der Deutsche Zeitungsleser-Fotowettbewerb „Blende“ präsentiert sich vom 16. bis 21. September auf der photokina 2014 in Köln. Die jährlich wiederkehrende Gemeinschaftsaktion von Prophoto GmbH und deutschen Tageszeitungen ist im Mittelboulevard 4/5 angesiedelt.

Blende Benedikt Braudau, Grüne Insel

Ausschnitt des Lebens: „Grüne Insel“ von Benedikt Braudau, Teilnehmer des „Blende“-Wettbewerbs.

Rund 70 sehenswerten Meisterwerken aktueller Amateurfotografie bekommen dort Raum. Constanze Clauß, Geschäftsführerin der Prophoto GmbH: „Wir sind überaus glücklich, CEWE erneut als Förderer unserer ‚Blende‘-Ausstellung gewonnen zu haben.“ Dank der hochwertigen Verarbeitung als CEWE Gallery Print würden die „Blende“-Motive noch lebensnaher herausgestellt. Mit zu den Effekten zählt unter anderem eine 3D-Tiefenwirkung und besonders hohe Farbbrillanz.

CEWE mit Herzblut dabei

Jörg Uhlenbrock, Leiter für Fotokultur-Marketing bei CEWE: „Großartige Bilder, und die liefert ‚Blende‘ ohne Frage, verdienen unsere hochwertigen Materialien.“ Mit diesen gelinge es erst, die visuelle Kraft von Fotografien nachhaltig und erlebnisreich zur Wirkung zu bringen. Uhlenbrock: „Die ,Blende‘ liegt uns als unterstützenswertes Fotokulturgut am Herzen.“

Entspannen Mittagsruhe David Linz Blende

Strahlt Ruhe aus: Das Bild „Entspannen in der Mittagssonne“. Foto: David Linz / Blende

Der Deutsche Zeitungsleser-Fotowettbewerb „Blende“ ist im 175. Jubiläumsjahr der Fotografie in die 40. Runde gestartet. Die jährliche Gemeinschaftsaktion – eine Teilnahme ist nur über eine der über 50 teilnehmenden Tageszeitungen möglich – gilt als wichtiges Trendbarometer für den Stand der Amateurfotografie. „Blende“ begeistert Bildermacher, Veranstalter und Bildgenießer gleichermaßen. „Blende“ ist mit jährlich rund 80.000 eingereichten Bildeinsendungen ein lebendiges und wichtiges Zeitdokument, so die Organisatoren – verbunden mit einem hohen Spaßfaktor sowie Unterhaltungswert.

Quelle: Pressemitteilung Prophoto

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.