Tierische Schlüsselanhänger

Sie sind klein, weich und immer gut gekleidet: unsere tierischen Schlüsselanhänger. Neben den großen Plüschtieren finden Sie im Bereich Spiele auch unsere kleinen Tierchen-Anhänger. Die vier Begleiter achten auf Ihre Schlüssel, gehen mit Ihnen an Ihrer Tasche auf Reisen oder achten auch gerne auf Stifte in Federmappen.

 

Doch bei unseren Schlüsselanhängern machen wir Ihnen die Wahl nicht leicht. So stehen Ihnen hier vier kuschelige Tiere zur Auswahl, die alle Ihren ganz eigenen Charme haben. Wählen Sie zwischen einem Hund mit Schlappohren, einem schokobraunen Bären, der Maus mit Bommelnase oder dem Äffchen mit dem verschmitzten Lächeln. Welchen dieser vier Begleiter würden Sie wohl wählen? Jeder von Ihnen würde Ihnen sicherlich gerne treu zur Seite stehen.

Ob Sie sich nun für Bruno den Bären, Harry den Hund, Moni die Maus oder Arno den Affen entscheiden, alle vier kommen garantiert mit Ihrem Wunschmotiv auf Ihrem T-Shirt. Auf die Vorderseite des kleinen, weißen Shirts können Sie ein Fotos Ihres Liebsten platzieren und vielleicht sogar einen kleinen Spruch? Beachten sollten Sie jedoch, dass die maximale Druckfläche eine Größe von 3 x 2 cm hat. Wählen Sie daher Ihre Worte mit Bedacht und in einer klaren Schrift. Auch Gruppenbilder werden auf dieser kleinen Fläche nur schwer erkennbar sein. Ein Einzelporträt steht Ihrem tierischen Anhänger jedoch jederzeit hervorragend.

Mit 9cm sind die kleinen Tiere handlich und fallen kaum ins Gewicht, sodass Sie sich zur Not auch mitsamt Ihrem Schlüssel in der Hosentasche verstecken können. Sie bleiben jedoch auch gerne an der frischen Luft, wenn die Hosentasche nur für den Schlüssel Platz bietet. Mit dem enthaltenen Metallring können Sie Ihren plüschigen Freund auch jederzeit flexibel vom Schlüsselbund an die Handtasche oder den Schultornister wechseln lassen.

Die Tierchen-Anhänger können Sie sowohl über die Software als auch online bequem bestellen.

Auch als Geschenk erfreuen die tierischen Begleiter jeden. Oder könnten Sie zu diesen kleinen Knopfaugen vielleicht „Nein“ sagen?

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.