Stapelfelder Fototage „Inspiration Natur"

Fotografien von Misja Smits im Großformat hergestellt

Im Rahmen der 3. Stapelfelder Fototage „Inspiration Natur“ vom 14.-16. Februar 2014 wird die Ausstellung „Smal surprising“ der niederländischen Naturfotografin Misja Smits in der Katholischen Akademie Stapelfeld eröffnet. Die Arbeiten der Künstlerin haben starke Anklänge an den Impressionismus und wirken leicht, farbig und manchmal zerbrechlich. Die fließenden Formen und die Flächigkeit der Farben stellen besondere Herausforderungen an die Produktion der Ausstellung.

von links nach rechts: Herrn Bastian Freese und Herrn Jörg Uhlenbrock (beide Fotokultur-CEWE) und Herrn Willi Rolfes (Katholische Akademie Stapelfeld), Foto: Willi Rolfes

von links nach rechts: Herrn Bastian Freese und Herrn Jörg Uhlenbrock (beide Fotokultur CEWE) und Herrn Willi Rolfes (Katholische Akademie Stapelfeld), Foto: Willi Rolfes

Daher war es für Dr. Martin Feltes und Willi Rolfes, den Verantwortlichen für das Fotofestival, eine besondere Freude, dass der Fotodienstleister CEWE aus Oldenburg sich als Partner für die Ausstellung bereitgestellt hat. Herr Jörg Uhlenbrock von CEWE betonte, dass es dem Unternehmen wichtig sei, das Kulturgut Fotografie zu fördern. Eine hochwertige Ausstellung wie die von Misja Smits erlaube das auf anschauliche Weise.

Die Ausstellung wurde soeben in Oldenburg hergestellt und der geschäftsführende Direktor der Akademie, Willi Rolfes, nahm dies zum Anlass sich selbst über die hochwertigen Herstellungsverfahren mit modernster Technik zu informieren. Er zeigte sich beeindruckt von der Hochwertigkeit und Präzision mit der die Arbeiten von Misja Smits in Oldenburg gefertigt werden. Hier arbeiten keine Roboter, sondern Menschen, die sich für Fotografie interessieren und das sieht man den Ergebnissen an. Neben der Ausstellung wird es ein Premium-Fotobuch der Exponate der Ausstellung geben.

Willi Rolfes überzeugte sich vor Ort von der Qualität der Drucke aus dem Hause CEWE für die Ausstellung „Smal surprising“.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.