Leuchtstoffröhren als Lichtquelle

Hallo Liebe Leser, ich möchte Ihnen eine tolle und wirklich sehr günstige Lichtquelle aufzeigen mit der Sie eindrucksvolle Portraits anfertigen können. Hierzu habe ich Ihnen ein Beispiel aus meiner alten Bildersammlung von 2009 rausgesucht.

Eindrucksvolle Aufnahmen mit gebastelter Beleuchtung

Vorgehensweise: In jedem Baumarkt kann man Leuchtstoffröhren für einen kleinen Preis (ca. 3-10€ ) kaufen. Ich habe dann von sehr alten nicht mehr benötigten Tischlampen das Kabel abgeschnitten und es hinten an die Lichtröhren angebracht. In den gängigen An/Ausschalter-Kabeln sind zwei weitere isolierte Kabel die dann an die Lüsterklemme der Leuchtstoffröhre angebracht werden.

Werkzeug: Kleiner Schraubendreher, Schere, Spaß !

Aufwand von ca 5 min. Die Leuchtstoffröhren können Sie dann nah vor eine Person platzieren und dann dann durch zwei Leuchtstoffröhren fotografieren.

Ihr David Scheicho
Source: Das CEWE FOTOBUCH Forum

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.