Gestaltungsidee Fotobuch: Roadtrip für Zwei – plus Vorlage

Gestalten wie die Profis! Teil zwei unserer CEWE FOTOBUCH Gestaltungsserie in Kooperation mit GEO Saison. Hauke Dressler, seit über 20 Jahren als professioneller Reise- und Reportagefotograf erfolgreich, hat mit seiner großen Liebe einen Roadtrip ins Baltikum unternommen. Aus seinen emotionalen Bildern haben die GEO Saison Grafikprofis ein stimmungsvolles CEWE FOTOBUCH gestaltet. Lassen Sie sich von ihren Tipps inspirieren und laden Sie sich die Layout-Vorlage einfach herunter. INSPERIEREN lassen, DOWNLOADEN, selbst GESTALTEN – los geht´s!

Cover CEWE FOTOBUCH. Roadtrip zu zweit.

Gegensätze ziehen sich an Schwarz-Weiß und Farbe, dazu starke typografische Elemente und großzügiger Weißraum, alles im Panoramaformat: Aus den vielen Gestaltungsmöglichkeiten, die die CEWE Gestaltungssoftware bietet, haben wir uns ein paar wenige ausgesucht und diese dann konsequent umgesetzt. Ein klares Layout bringt Ruhe und lässt die Bilder am besten zur Geltung kommen. Persönliche Reportage Wer war unterwegs und womit? Wohin ging die Reise? Was haben wir erlebt? Die klassischen journalistischen Reportagefragen werden in den Bildern beantwortet. Durch ihre Zusammenstellung erzählen die Fotos kleine Geschichten vom gemeinsamen Unterwegssein.

Layout herunterladen – So funktioniert es

1. Laden Sie sich die CEWE FOTOWELT Software herunter und installieren diese auf Ihrem Rechner.

2. Laden Sie sich die Layout-Vorlage herunter.

3. Entpacken Sie die ZIP-Datei und öffnen Sie diese mit einem Doppelklick.

4. Ersetzen Sie ggf. die Schrift und schon können Sie Platzhalter im Layout mit Ihren eigenen Fotos befüllen.

TIPP: Bei Google-Fonts finden Sie hunderte kostenloser Schriftarten.

GESTALTUNGSTIPPS UND MEHR:

CEWE FOTOBUCH Roadtrip zu zweit

SCHRIFT ALS BILD:

Ein kleines Foto von beiden Reisenden in feinem Rahmen und viel Platz außen herum: Das überrascht und macht neugierig, weil man ganz genau hingucken muss. Ein eigenes, starkes Bildelement ist die spielerisch angeordnete Schrift mit den vertikalen Zeilen. Sie bewegen den Blick, das Auge wird munter. Und die Abwechslung zwischen gefetteten und nicht gefetteten Wörtern erzeugt zusätzlich Spannung. Hier macht sich ein Zitat gut. Solche auffälligen typografischen Elemente verlangen nach viel freiem Platz drum herum. Dieser Weißraum bringt Ruhe auf die Seite.

FOTOTIPP

Das Paar – du und ich, wir! – ist der rote Faden des Fotobuchs. Der Klassiker, um diese Beziehung im Bild zu zeigen, ist das Pärchenfoto. Für ein Bild, auf dem beide zu sehen sind, die Kamera auf ein Stativ (oder eine Mauer, den Rucksack etc.) stellen, Selbstauslöser betätigen. Oder die Kamera umdrehen und am langen Arm halten. Oder andere Menschen fragen. Die sind meistens erstaunlich hilfsbereit.

Doppelseite CEWE FOTOBUCH - Roadtrip zu zweit

SO WEIT IST DIE WELT

Natur- und Landschaftsaufnahmen machen sich meist gut in voller Breite – deshalb haben wir für das Buch das Panoramaformat gewählt. Hier erzählen zwei Fotos in verschiedenen Formaten eine ganze Geschichte.

FOTOTIPP

Manchmal wirkt Landschaft noch besser, wenn ein Mensch darin zu sehen ist. Erst dann werden die Größenverhältnisse so richtig klar. Und es verrät etwas über die Reise: Wie waren wir unterwegs? Zu Fuß, mit dem Auto?

CEWE FOTOBUCH, Roadtrip zu zweit

WIR ERLEBEN WAS ZUSAMMEN

Das große Ganze und kleine Details: diese Bildzusammenstellung hat Erzählcharakter. Die Fotos reichen bis zum Rand, mit den Formaten kann hier gespielt werden. Sehr lebendig, dieser Ausflug in den Wald zum Beerenpflücken!

FOTOTIPP

Wie zeige ich, dass wir zu zweit unterwegs waren? Wie kann man die Beziehung auf Bildern zeigen? Dafür müssen nicht beide auf dem Foto abgebildet sein. Der eine fotografiert, der andere interagiert. Sie streckt dem Fotografen die Zunge raus oder lacht herzlich in die Kamera. So wird deutlich: Wir gehören zusammen! Auch wenn nur einer auf dem Bild zu sehen ist, ist der andere doch dabei.

CEWE FOTOBUCH Roadtrip zu zweit

ROADTRIPP MIT NEBENDARSTELLER

Auch wenn wir – das Paar – die Hauptfiguren sind: Es gibt noch einen wichtigen Nebendarsteller. Bei unserem Roadtrip ist es das Auto. Es ist für die Zeit der Reise unser Zuhause, unser Fortbewegungsmittel, es macht die ganze Reise überhaupt möglich. Deshalb verdient es auch eine eigene Doppelseite – mindestens. Damit ist aber keine Katalogoptik gemeint, sondern lebendige Momentaufnahmen.

FOTOTIPP

Das Auto aus verschiedenen Perspektiven zeigen. Als Wohnraum. Als Hintergrund beim Kochen. Eine Aufnahme aus dem Fenster während der Fahrt. Die Möglichkeiten sind nahezu unendlich.

 

Noch mehr CEWE FOTOBUCH Gestaltungsideen der GEO Saison-Profis finden Sie auch im ersten Teil „Familienurlaub als Reisetagebuch“unserer dreiteiligen Serie.

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.