In 5 Schritten: Mit Hintergründen gestalten

Unser CEWE FOTOBUCH gibt es nicht nur in der Seitenfarbe Weiß. Sie können den Hintergrund für Ihre Fotos in nahezu jeder beliebigen Farbe drucken lassen. Für viele familiäre Anlässe wie Hochzeiten oder die Geburt eines Kindes gibt es passende Hintergründe. Wenn Sie mögen, füllen Sie einzelne oder Doppelseiten mit Mustern – alternativ verwenden Sie Ihre eigenen Fotos als Hintergrund. So sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Und so geht’s:

1. Hintergründe in der Bestellsoftware für jede Seite wählbar

Hintergründe in der Bestellsoftware sind für jede Seite wählbar

Öffnen Sie die Bestellsoftware und wählen Sie Ihr gewünschtes Produkt aus. Hintergründe können Sie verändern, egal ob Sie mit dem Assistenten oder frei gestalten. Jeder einzelnen Seite in Ihrem CEWE FOTOBUCH können Sie eine individuelle Hintergrundfarbe geben. Darüber hinaus können Sie auch den Einband farbig gestalten. Über die untere Leiste wechseln Sie zur gewünschten Buchseite.

2. Große Auswahl an Mustern und Themen

Die Auswahl an Mustern und Themen ist groß

In der Bestellsoftware finden Sie den Bereich "Hintergründe" links unten. Neben den einfarbigen Hintergründen steht eine große nach Themen sortierte Auswahl bereit. Öffnen Sie dazu das Drop-Down-Menü „Alles anzeigen“. Einfarbige Hintergründe finden Sie in der Kategorie „Farben“. Weitere Hintergründe können Sie über den Button „Mehr“ herunterladen.

Extra-Tipp: Wenn Sie sich für einen farbigen Hintergrund entscheiden, sollten Sie ihn passend zu den Fotos wählen. Achten Sie auf einen ausreichenden Kontrast, damit die Fotos gut zur Geltung kommen. Manche Fotografen schwören auf einen schwarzen Hintergrund, um ihre Fotos hochwertig darzustellen. 

3. Hintergründe auf eine Seite ziehen

Wir zeigen, wie Sie Hintergründe auf eine Seite ziehen

Um einen Hintergrund anzuwenden, ziehen Sie ihn mit gehaltener linker Maustaste auf die gewünschte Seite im Arbeitsbereich. Sofort ändert sich die Farbe der Seite. Wenn Sie einen Hintergrund im ganzen Buch einsetzen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Hintergrund (das Kontextmenü öffnet sich) und wählen den entsprechenden Befehl. Oder Sie nutzen die Buttons neben „Mehr“ unter den Hintergrund-Vorlagen. 

4. Fotos als Hintergrund nutzen

Nutzen Sie Fotos als Hintergrund

Um eines Ihrer Fotos als Hintergrund festzulegen, nutzen Sie entweder das Kontextmenü (Rechtsklick) oder die Buttons unterhalb der Fotos. Sie stehen zur Verfügung, sobald Sie ein Foto in der Bildauswahl angeklickt haben. Alternativ können Sie das Foto auch erst auf die Seite legen und dann über die rechte Maustaste das Foto in den Hintergrund legen. Unter „Als Hintergrund“ erscheint eine weitere Auswahl, in der Sie das Foto als Hintergrund für die linke, rechte oder beide Seiten festlegen können. 

5. Einband mit Hintergrund gestalten

Gestalten Sie Ihren Einband mit einem Hintergrund

Natürlich können Sie auch den Einband mit den zur Verfügung stehenden Hintergründen oder einem Foto gestalten. Wählen Sie bei der Seitenauswahl den Einband aus und ziehen Sie den gewünschten Hintergrund aus der linken Auswahl auf die Seite. 

Viel Spaß bei der Gestaltung!

Ihre CEWE Redaktion

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.