Erst drin – dann drauf: So fotografieren Sie für Ihre Handyhülle

Längst sind Fotos mit dem Smartphone keine einfachen Schnappschüsse mehr, die nur auf dem kleinen Bildschirm etwas taugen. Nahezu alle Geräte verfügen über leistungsstarke Kameras. Wenn Sie ein paar Dinge beachten, können Sie die Fotos problemlos für große Abzüge, Fotobücher oder zum Beispiel eine schützende und schicke Handyhülle von CEWE nutzen.


Was müssen Sie beachten, wenn Sie Ihre Smartphone-Fotos später nutzen möchten?
  1. Stellen Sie die Kamera im Smartphone immer auf maximale Auflösung und höchste Bildqualität. So stellen Sie sicher, dass die Fotos später nicht pixelig wirken und auch eine Nachbearbeitung ist leichter möglich.
  2. Auf eine saubere Linse achten: Staub und Schlieren trüben das Ergebnis. Gut geeignet sind Microfaser-Tücher, fusselfreie Baumwolle oder Brillenputztücher.
  3. Nutzen Sie die Funktion HDR. Die High Dynamic Range regelt den Kontrast Ihrer Fotos.
  4. Wackler vermeiden: Halten Sie das Smartphone beim Fotografieren immer mit beiden Händen fest. Stehen Sie fest auf beiden Beinen und atmen Sie gleichmäßig. Alternativ gibt es auch kleine Stative.
  5. Licht: Achten Sie darauf, dass die Hauptlichtquelle hinter Ihnen als Fotografen ist.
  6. Gehen Sie so dicht an Ihr Motiv wie möglich. Lassen Sie den eingebauten Zoom besser aus dem Spiel.
  7. Fotografieren Sie Ihr Lieblingsmotiv ruhig mehrmals und wählen Sie später am größeren Bildschirm das beste Foto aus.
  8. Nachbearbeitung ist keine Schande: Auch gut gewählte Motive profitieren meist von etwas Nacharbeit. Belichtung, Kontrast, Helligkeit und Sättigung sind Stellschrauben, an denen sich zu drehen lohnt. Gerade bei den Farben können Sie durch eine Bearbeitung gut die Wirkung verstärken. Nutzen Sie hierfür zum Beispiel die App CEWE OPTIMIZE.
Auf eine saubere Linse achten: Gut geeignet sind Microfaser-Tücher, fusselfreie Baumwolle oder Brillenputztücher.

Auf eine saubere Linse achten: Gut geeignet sind Microfaser-Tücher, fusselfreie Baumwolle oder Brillenputztücher.

Tipps für die Motivwahl

Sie möchten ein Foto für Ihre Handyhülle schießen? Überlegen Sie, was Ihnen wichtig ist.

  • Möchten Sie Ihren Herzensmenschen immer dabei haben? Das ist schön, aber denken Sie daran, dass das Motiv immer auch für andere sichtbar ist, wenn Sie das Smartphone irgendwo ablegen oder selber telefonieren.
  • Halten Sie das Motiv einfach. Eine Person oder Ihr Haustier oder eine Landschaft. Versuchen Sie nicht, alles auf ein Foto zu bringen. Zu kleinteilig wirkt es schnell unruhig.
  • Porträts am besten auf Augenhöhe fotografieren. Wenn die Person, die in die Linse schaut, sitzt, sollten Sie sich auf gleiche Höhe begeben. Bei Porträts ein indirektes und warmes Licht verwenden, um Schatten im Gesicht zu vermeiden.
  • Manchmal kann es besser sein, auch ein Selfie mit der Frontkamera zu schießen. Denn diese Kamera ist oft besser und die Linse nicht so schnell verschmiert.
  • Achten Sie bei der Wahl Ihrer Handyhülle darauf, ob sie zum Stil des Fotos passt. Ein Porträt in Hochglanz wirkt ganz anders als auf matter Oberfläche. Auch Landschaften kommen in matt oft besser zur Geltung.
  • Tolle Motive können Sie durch Reflektionen erzielen. Ob ein Schaufenster, eine Pfütze oder ein glatter See: Spiegelnde Flächen ergeben witzige Ansichten, die man erst auf den zweiten Blick versteht.
  • Ungewöhnliche Perspektive nutzen: Natürlich kann es auch reizvoll sein, die gewohnte Perspektive zu verlassen. Gerade mit dem Smartphone können Sie gut auch mal vom Boden aus oder aus unterschiedlichen Winkeln fotografieren.
Achten Sie bei der Wahl Ihrer Handyhülle darauf, ob sie zum Stil des Fotos passt.

Achten Sie bei der Wahl Ihrer Handyhülle darauf, ob sie zum Stil des Fotos passt.

Gut zu wissen

Wenn Sie bei CEWE eine Handyhülle bestellen, haben Sie nicht nur die Wahl beim Motiv und unter zahlreichen Hüllen. Sie können Ihre Hülle bearbeiten, Cliparts und Text zufügen oder sogar frei zeichnen. Die Software zeigt Ihnen an, ob die Auflösung Ihres Fotos ausreichend ist.

Gestalten Sie jetzt Ihr persönliches Fotoprodukt

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.