Weihnachtskarte: Mit Handlettering überraschen

Jetzt ganz einfach Ihre Lieben zum Staunen bringen: Wählen Sie eine Weihnachtskarte mit Gold, Silber oder Effektlack-Veredelung und schreiben Sie Ihre Nachricht im Inneren der Karte in bildschönen Lettern von Hand.

Entweder Sie nutzen schwarze Zeichentusche für Ihren weihnachtlichen Gruß im Handlettering-Stil oder Sie stimmen Ihre Schrift farblich auf die Veredelung ab. Lackstifte in Gold oder Silber gibt es im Schreibwarenhandel oder im Bastelbedarf. Pigmentierte Zeichentusche finden Sie im Künstlerbedarf. Achten Sie auf eine weiche Pinselspitze. Die gibt es in unterschiedlichen Stärken, gut eignet sich zum Beispiel 0,5-5mm.
Durch unterschiedlichen Druck beim Schreiben mit der Zeichentusche entsteht der typische Handlettering-Stil.

Durch unterschiedlichen Druck beim Schreiben mit der Zeichentusche entsteht der typische Handlettering-Stil.

Handlettering – und so geht’s:

Handlettering ist das handschriftliche Gestalten von Buchstaben. Das Besondere an dieser Art zu schreiben ist, dass Sie jeden Buchstaben mit besonderer Sorgfalt zeichnen. Es kommt nicht auf Perfektion an. Finden Sie Ihren Still und lassen Sie sich dabei von Schriftarten, die Ihnen gefallen, inspirieren. Am besten testen Sie vorher auf einem Blatt Papier und variieren bei der Größe, damit Ihnen der Platz auf der Karte nicht zu eng wird.

Sie können die Buchstaben mit dem Bleistift vorzeichnen. Den Handlettering-Effekt erzielen Sie, indem Sie den Tuschestift anfangs mit nur wenig Druck ganz leicht aufsetzen. Dort, wo die Schrift dicker werden soll, erhöhen Sie den Druck. Wenn Sie die Weihnachtskarte beschriften, die Tusche unbedingt gut trocknen lassen. Zusätzlich zur Schrift können Sie die Karte mit feinen Linien, Schnörkeln oder – bei einer Weihnachtskarte besonders schön – Schneeflocken verzieren.

Der silberne Lackstift passt perfekt zur Silber-Veredelung auf der Karte.

Der silberne Lackstift passt perfekt zur Silber-Veredelung auf der Karte.

Von Hand geschrieben, von Herzen gestaltet

Ein schöner Spruch, ein paar liebe Wünsche, fertig ist Ihre ganz persönliche Weihnachtskarte. Oma, Nichte oder Freundin werden sich freuen – garantiert!

Hier finden Sie ein paar textliche Ideen für einfache, aber liebevolle Grüße, die Sie von Hand in die Karte schreiben können:

  • Wundervolle Weihnachten
  • Merry Christmas
  • A very merry christmas to you
  • Let it snow!
  • Silent night

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Schreiben Ihrer Weihnachtskarten!

Ihre CEWE Redaktion

Gestalten Sie jetzt Ihr persönliches Fotoprodukt

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.