Tutorial CEWE WANDBILDER: Spritzschutz in der Küche (Radomir Jakubowski)

Ihr persönlicher Spritzschutz in der Küche

Sie möchten Ihre Küche aufpeppen und einen besonderen Eye-Catcher haben? Nichts leichter als das! Wie wäre es mit einem Spritzschutz aus Ihren eigenen Fotos? Die neuen CEWE WANDBILDER Gallery Prints eignen sich hervorragend dafür. CEWE Kunde Radomir Jakubowski zeigt Ihnen, wie er vorgegangen ist.

Wozu fotografieren wir und was kann man mit unseren Bildern machen?
Wir investieren viel Zeit und viel Energie in unser gemeinsames Hobby, wir diskutieren unsere Bilder in Communities und schicken unsere besten Bilder zu Wettbewerben. Aber eigentlich können Sie doch mit Ihren Bildern viel, viel mehr machen. Ich habe schon immer meine Bilder gemeinsam mit CEWE für Ausstellungen gedruckt und habe solche Fine-Art-Prints natürlich auch bei mir in der Wohnung aufgehängt. Jetzt, da ich jedoch für mich eine eigene Immobilie herrichte, habe ich mir gesagt: Da muss doch noch mehr gehen! Und das ist ein Thema, das mit Sicherheit auch für Sie interessant ist, denn Sie können Ihre Ideen zu Hause umsetzen. Sie müssen es nur versuchen. So entstand für mich persönlich dieses Projekt, mit dem ich mein künftiges Zuhause personalisiert habe.

Ich habe in meinem Haus eine komplett neue Küche eingebaut und wollte sie so schlicht wie möglich halten. Gleichzeitig wollte ich sie persönlicher gestalten und meine eigenen Fotografien einbinden. Eine neue Idee war geboren. Ich habe einfach eine Küche komplett ohne jeglichen Spritzschutz bestellt und entschied mich kurzerhand, aus meinen eigenen Bildern einen Spritzschutz zu bauen. Was im ersten Moment ein wenig kompliziert klingt, kann jeder von Ihnen zu Hause nachmachen.

Material und Bildauswahl:

Damit Sie von dem Bild jahrelang etwas haben, sollte das Material möglichst robust sein. Sie können dafür natürlich das klassische CEWE WANDBILDER Alu-Dibond nehmen, doch hier gibt es keine Langzeiterfahrungen, wie sich Fette und Reinigungschemikalien dauerhaft auf die Oberfläche auswirken. Aus diesem Grund habe ich mich für den CEWE WANDBILDER Gallery Print entschieden. Dabei handelt es sich um einen UV-Direktdruck auf Acrylglas mit Alu-Dibond-Versiegelung.
Bei der Bildauswahl sollten Sie Bilder in Betracht ziehen, die Sie sich dauerhaft an der Wand vorstellen können. Gleichzeitig sollten Sie die Farben des Bildes mit der Wandfarbe, den Bodenfliesen und den Küchenschränken abstimmen.

Ich habe mich für eine klassische weiße Küche mit dunkler Bodenfliese und dunkler Arbeitsplatte entschieden. Meine grün-blaue Bildauswahl besteht aus abstrakten Wasserstrukturen, die als Eye-Catcher Farbtupfer in die Küche bringen.

Sollten Sie sich die Montage nicht zutrauen, kann bei Bedarf jeder Küchenbauer diese für Sie durchführen.

Fotos: Radomir Jakubowski

Montage (am besten zu zweit):

Benötigte Materialien: Silikonkartusche (Silikonfarbe: transparent), Kartuschenpistole

1.     Wand reinigen, sofern Sie nicht ohnehin vorher renoviert haben.

2.     Bild auspacken, Schutzkanten entfernen, Schutzfolie aufgetragen lassen.

3.     Probieren Sie kurz aus, ob das Bild an die dafür vorgesehene Stelle passt. Stellen Sie hierzu das Bild auf die Arbeitsplatte an die dafür vorgesehene Stelle.

4.     Legen Sie das Bild nun mit dem Motiv nach unten auf eine freie Fläche.

5.     Silikon auftragen: Nehmen Sie nun Ihr Silikon in einer Kartuschenpistole zur Hand. Tragen Sie dieses ordentlich, aber nicht zu großzügig auf die Bildrückseite auf. Ich habe in diesem Beispiel einfach ca. 5 cm vom Bildrand entfernt einen Rahmen um das Bild und dann in der Bildmitte einige weitere Striche aus Silikon gezogen.

6.     Setzen Sie nun das Bild wenige Zentimeter vor der dafür vorgesehenen Stelle auf der Arbeitsplatte ab. Schieben sie es dann an die Wand, und drücken Sie es fest.

7.     Drücken Sie das Bild an allen Stellen noch mal mit aller Kraft an die Wand, damit es  sicher steht.

8.     Lassen Sie Ihr Werk 24 Stunden ruhen.

9.     Nehmen Sie das Silikon erneut zur Hand und machen Sie eine Fuge zwischen Bild und Arbeitsfläche sowie zwischen Bild und Wand. Bitte denken Sie in der Küche an schimmelhemmendes Silikon.

1 comment

  1. C

    Gefällt mir sehr gut !!!

Keine Kommentare mehr möglich.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.