Die kreative Idee für ungewöhnliche Blumenvasen

Was bei einer Hochzeit nicht fehlen darf? Blumen natürlich. Und zwar nicht nur jene, die zum Strauß gebunden zunächst die Braut schmücken und später nach einem Schulterwurf über die nächste Hochzeit entscheiden. Auch auf den Tischen dürfen Blüten in allen Formen und Farben nicht fehlen. Allerdings stellt sich da eine Herausforderung: Für viele Blumen bedarf es vieler Vasen. Es sei denn, Sie werden selbst kreativ.

Marianne und Lennard haben ihren Blumen in alten Konservendosen einen Platz gegeben, die sie zuvor mit bunten Lackfarben verschönert haben. Eine tolle Idee – vor allem für Open-Air-Feiern im Garten oder im Zelt. Denn: Der rustikale Chic passt zur Location.

Wer in etwas eleganterem Ambiente feiert, greift eher zu Weiß oder gedeckten Pastellfarben, anstelle von alten Dosen sind dann Flaschen in allen erdenklichen Größen und Formen wählbar. Ein besonderer Höhepunkt werden die selbst gestalteten Vasen mit unseren CEWE Geschenkaufklebern: Sie sind wie dafür geschaffen, aus Schönem etwas noch Persönlicheres zu machen. Fügen Sie dafür einfach Ihre Fotos oder Ihr Hochzeitsmotto in die Vorlage der CEWE Gestaltungssoftware ein und gestalten sie anschließend als quadratische oder etwas breitere Panorama-Variante.

Vor allem Porträtfotos des Brautpaares kommen auf CEWE Geschenkaufklebern gut zur Geltung: Der brillante 6-Farb-Direktdruck sorgt für harmonische Haut- und Zwischentöne. Die Oberflächenlackierung ist abwischbar und kratzfest, sodass Gäste die selbst gestalteten Vasen am Ende der Zeremonie auch bedenkenlos mit nach Hause nehmen können. Wer weiß? Vielleicht wird aus ihnen ja noch ein Übertopf für die Fensterbank?

Eine DIY-Anleitung zu dieser Dekorationsidee finden Sie hier.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.