Zwischen Greifvögeln und Foto-Experten

Vor der idyllischen Kulisse des Klosters Fürstenfeld finden jedes Jahr die Internationalen Fürstenfelder Naturfototage statt, gleichbedeutend mit dem Startschuss für die Fotofestival-Saison des Sommers. Bei vielen Fotografie-Interessierten gehört ein Besuch in Fürstenfeldbruck fest in den persönlichen Jahresplan. Hinzu kommen spontane Besucher, die durch Zufall auf die Ausstellungen, Stände und Fotomotive aufmerksam geworden sind.

Im Fokus: Der Klosterhof  – dort herrschte während der gesamten vier Tage reges Treiben. Hobbyfotografen, Aussteller, Greifvögel und Kamele haben sich gleichsam in der Sonne getummelt. Gelegenheit auch, um Objektive bei der Greifvogelvorstellung zu testen oder die Outdoor-Ausstellung anzuschauen, Workshops zu besuchen oder einfach die Sonne zu genießen.

In dieser entspannten Atmosphäre fand der 2. CEWE Fototalk statt. Moderator und CEWE FOTOBUCH Experte Andreas Scholz hat mit den Fotografen Reiner Harscher und Alexander Fuchs über ihre Leidenschaft der Landschafts-Fotografie gesprochen. Hierbei kristallisierten sich schnell Unterschiede heraus, aber auch große Gemeinsamkeiten. Obwohl sie aus zwei unterschiedlichen Generationen der Fotografie stammen und an verschiedenen Stellen ihrer Karriere stehen, verbindet sie die Leidenschaft zur Natur und der Fotografie.

Die Naturfototage in Fürstenfeldbruck werden nicht das letzte Fotofestival sein, auf dem CEWE einen Fototalk gestaltet. Seien Sie gespannt, welche spannenden Themen und interessanten Gäste schon bald vor unserer Kamera Platz nehmen werden.

Fotos: CEWE Studio

Hinter den Kulissen

Protagonisten im Kurzporträt

Name: Reiner Harscher

Gemeinsam mit seiner Frau Karin ist Reiner Harscher auf der ganzen Welt unterwegs. Sie halten die Schönheit und die Besonderheit jeder Region auf Fotos fest und teilen ihre Erlebnisse in großen Multivision-Shows.  

Homepage: harscher.de

Instagram: harscherfotografie

Name: Alexander Fuchs

Im Oberallgäu geboren und aufgewachsen. Das erklärt seine starke Verbindung zu den Bergen. Im Sommer und im Winter ist Alexander Fuchs in den Bergen unterwegs, zu Fuß oder auf einem Paar Ski. Dabei hat er die Kamera immer dabei und hält atemberaubende Momente auf einem Foto fest.   

Instagram: fuxogram

Homepage: fuxogram.com

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.