Mit dem Fahrrad von Kapstadt nach Kenia

Live auf dem photokina-Stand von CEWE in Halle 4.2: In einer fesselnden Live-Reportage berichtet Profi-Fotograf Immanuel Schulz von seiner 10.000-Km-Expedition durch Afrika – mit dem Fahrrad.

Fuhr 10.000 Kilometer mit dem Rad: Immanuel Schulz

Immanuel Schulz bei der Arbeit. Der Profi-Fotograf und Abenteurer organisiert auch das Fotofestival Wunderwelten.

An einem sonnigen Frühlingsmorgen ist Immanuel Schulz am Tafelberg in Südafrika aufgebrochen und hat sich auf der sechsmonatigen abenteuerlichen Reise einen besonderen Einblick in den farbenprächtigen Kontinent „erradelt“.


Für einen guten Zweck

Erleben Sie in atemberaubenden Bildern die unendliche Weite Namibias, beeindruckende Begegnungen mit den Tieren Botswanas, die Viktoria-Fälle in Sambia und die herzlichen Menschen in Malawi.


Ziel vor Augen

Nach einer kurzen Schiffspassage auf dem malerischen Malawi-See geht es weiter nach Tansania, vorbei am höchsten Berg Afrikas, dem Kilimanjaro und der tierreichen Masai Mara. Mit großer Spannung erreicht er sein Ziel, das Malaika-Waisenhaus in Nakuru, das er mit seiner Fahrradexpedition unterstützt hat.

Immanuel Schulz ist unter anderem Veranstalter des Wunderwelten-Festival für Fotografie und Naturschutz in Friedrichshafen.

Wann können Sie den Fotoprofi bei CEWE erleben?

  • Donnerstag, 22.09. 2016
    12 Uhr und 15 Uhr in Halle 4.2

CEWE auf der photokina 2016

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.