photokina 2016: Großartige Galerien, die wir empfehlen

Fantastische Fotografien verdienen eine entsprechende Präsentation – das wissen wir nur zu gut. Wir sind stolz auf unsere CEWE WANDBILDER. Auf der photokina 2016 können Sie unsere Produkte an diversen Ständen und in unterschiedlichen Bereichen erleben. Angefangen bei unserem eigenen Stand in Halle 4.2.

Halle 4.2, CEWE: Unsere Wettbewerbe, „Our World is beautiful“ inklusive

Am Stand von CEWE präsentieren wir Fotos aus  eigenen Fotowettbewerben. Elf Themen sind vertreten: Gezeigt wird jeweils der 1. Platz, dargestellt auf 1×1 Meter Alu-Dibond. Der erfolgreichste Fotografiewettbewerb ist in unmittelbarer Nähe: „Our world is beautiful“, für den über 94.000 Bilder eingereicht wurden.

Halle 1: CEWE kooperiert mit Leica

Foto "Delirum" von Mirja Kuberka

Eines der Werke der „Upcoming Artists“-Auswahl: „Delirium“ von Mirja Kuberka.

Das macht uns stolz: Die Exponate der „Upcoming Masters“-Ausstellung wurden bei uns produziert. Für die Teilnahme hatten sich ursprünglich 22 Hochschulen beworben. Die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh), Leica selbst und der Photoindustrie-Verband stehen hinter diesem Projekt.

Passage 4/5 Ost: Glanzlichter 2016

"Dramaturgie des Himmels" - Thomas Kolenbrander

Thomas Kolenbrander hat mit „Dramaturgie des Himmels“ den 1. Platz im „Glanzlichter“-Naturfotowettbewerb gewonnen. Foto: Thomas Kolenbrander

Viel Raum, um zu wirken: In der Passage zwischen Halle 4 und 5 sind die Bilder des Naturfotowettbewerbs „Glanzlichter 2016“ zu sehen. Unter ihnen: Das Motiv von Thomas Kolenbrander, der den Wolkenhimmel über West-Island festhielt. Sein meisterhaftes Bild und auch die eindrucksvollen Aufnahmen der weiteren Gewinner wurden bereits auf den Fürstenfelder Naturfototagen gezeigt. CEWE unterstützt das Ereignis in Fürstenfeldbruck als Hauptsponsor.

Halle 9.1: Support für die Wettbewerbsgewinner der fotocommunity

"Der Eingang zu Big Wave" von Guenther Tomek

Gewann Platz 2 im Contest „Beeindruckende Landschaften“: das Foto „Der Eingang zu Big Wave“ von Guenther Tomek.

Von der Natur in den Online-Bereich: Die fotocommunity stellt Bilder der eigenen Mitglieder in Halle 9.1 aus und stellt sich gleichzeitig vor. Die Werke ihrer Ausstellung „fotocommunity meets photokina contests“ wurden auf Material von CEWE gedruckt. Neben dem Thema „Facetten des Sports“ haben sich die Teilnehmer der Landschaftsfotografie gewidmet. Insgesamt nahmen mehr als 1.000 Fotografen teil.

Urtümlich: Die "Wilden Kerle" aus Oberstdorf

„Wo die wilden Kerle wohnen“ – vor Halle 8 werden die 2×3 Meter großen Exponate gezeigt. Foto: Christian Popkes

Mittelboulevard: Meisterhaftes aus Amateurhand

Einen Eindruck davon, welche beachtenswerten Fotos aus der Hand von Amateuren stammen können, liefert die Blende-Ausstellung. Teilnehmen konnten hier die Leser von Tageszeitungen, die sich in Kooperation mit pro photo am Wettbewerb beteiligt haben. Per Online-Voting wurde entschieden, welche Bilder schließlich auf der photokina zu sehen sein werden.

Vor Halle 8: „Wo die wilden Kerle leben“

Im Großformat präsentiert sich die Ausstellung „Wo die wilden Kerle wohnen“. Jedes einzelne Exponat auf Hartschaumplatte misst 2×3 Meter, Fotograf ist Christian Popkes, parallel Kurator für den Oberstdorfer Fotogipfel. In der dortigen Region entstanden die Bilder auch – sie zeigen das „Klausentreiben“. Bei diesem Brauch ziehen sich junge Männer Fellgewänder an und ziehen laut mit Ketten rasselnd durch die Gassen. Ihr Ziel: Böse Geister zu vertreiben.

 

photokina 2016 - Ausstellungen, die von CEWE unterstützt werden

 

CEWE auf der photokina 2016

 

 

P.S. Weitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie bei unserem CEWE Fotoservice.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.