Ein neues Fotojahr in Zingst beginnt

Die kleine Halbinsel Zingst ist bei Fotografie – Interessierten schon lange kein Geheimtipp mehr. Jedes Jahr ziehen einzigartige Veranstaltungen Besucher aus der gesamten Republik an. Auch in diesem Jahr wird unter, primär professionellen Aspekten einiges, vor allem im Blick auf die Zukunft der Fotografie geboten. Der Startschuss der Foto-Saison findet am 18.-19.03.2016 zum dritten Mal als Top-Event die Foto-Convention »fit for future« statt. Bei jungen und engagierten Fotografen, die sich beruflich entwickeln wollen, ist dieses Ereignis beliebt.

Esther Haase, Speaker der Convention steht für eine Bildsprache, die alles kennt, nur keinen Stillstand. Foto: Esther Haase

Esther Haase, Speaker der Convention steht für eine Bildsprache, die alles kennt, nur keinen Stillstand. Foto: Esther Haase

An allen an diesem Tag stattfindenden Aktionen wird die eigene, unverwechselbare Kreativität des Einzelnen angestrebt. Exzellente Referenten zeigen den Teilnehmern Lösungen auf und geben Ihnen neue Anregungen mit auf den Weg. Zusätzliche Trainings dienen dazu, das gelernte sofort praktisch umzusetzen.

Besser werden, durch konstruktive Kritik

Das vielfältige und zukunftsweisende Programm wird von namentlichen Größen der Szenen präsentiert. Für eine kurze Auszeit von den Lehrvorträgen sorgen die Fotoausstellungen und der Fotomarkt. Hier können die Besucher die Neusten Techniken erwerben und sich von Experten beraten lassen. Ein weiteres Highlight ist das „Get-Together“ mit den Profis. Stellen Sie alle Ihre Fragen zu Technik, Stil oder die eigenen fotografischen Leistungen zeigen und diskutieren. In kollegialer Atmosphäre haben Sie hier die Möglichkeit Tipps und Anregungen von professionellen Fotografen zu bekommen und neue Kontakte zu knüpfen.

»heartbeat of nature«

Bereits am 08.Januar 2016 ist der internationale Online-Fotowettbewerb »heartbeat of nature« gestartet. Weltweit renommierte Wildlife- und Naturfotografen sind Botschafter des Wettbewerbs, sie garantieren hohes Niveau und genießen das Vertrauen der Veranstalter. Botschafter dieses Jahr sind: Timm Allrich, Dirk Bleyer, David Hettich, Markus Mauthe und Norbert Rosing.

Mit emotionalen Bildern soll die Schönheit der Natur gezeigt werden. Landschaft, Tiere, Pflanzen – bewegend, unterhaltend und informierend. Gerade in der Natur liegen das Gute und das Böse dicht beieinander. Dadurch können besonders interessante aber auch kritische Fotografien entstehen. Die Weltpremiere der interaktiven Bilderschau ist auf der »photokina – world of imaging« 2016.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.