WILDE ARKTIS – Im Reich der Eisbären

Ein ausgewachsener Eisbär, der mit einem Autoreifen spielt. Schlittenhunde, die sich mit einem Eisbären anfreunden und ihn zum Mitspielen auffordern. Sie glauben so etwas gibt es nicht? Doch und Wildlife-Fotograf Norbert Rosing hat genau diese und weitere Szenen gesehen, dokumentiert und um die Aufnahmen um die ganze Welt geschickt.

Am 10. Januar 2016 zeigt die Mauffalthalle München die atemberaubende Reise Norbert Rosings in die Arktis. Zwei Jahrzehnte durchquerte Rosing auf über fünfzig Reisen die kanadische Arktis und Spitzbergen im äußersten Norden Europas um diesen faszinierenden Lebensraum zu fotografieren. Norbert Rosing arbeitet mit CEWE seit 2014 zusammen. Damals unterstützte CEWE seine Fotoausstellung zum Thema „Im Reich der Eisbären“ im Tierpark Hellabrunn.

Das ewige Eis hat es Fotograf Norbert Rosing besonders angetan. Nach dieser digitalen Reise, kann man diese Faszination gut verstehen. Eisbären, Sattelrobben und Polarfüchse – all diese faszinierenden Lebewesen hat er schon vor seine Kamera bekommen. Zu allen Jahreszeiten begleitet er die wilden Tiere. Mit Polar Kreuzfahrten kämpft er sich durch meterdickes Packeis bis auf 82 Grad Nord um das Leben der Eisbären in ihrem natürlichen Lebensraum zu dokumentieren.

Foto: Norbert Rosing

Foto: Norbert Rosing

Gletscher, Walrosse und außergewöhnliche Landschaften ziehen sich wie ein roter Faden durch den Vortrag. Für alle, die diese raue und einzigartige Natur einmal mit eigenen Augen sehen mochte, für die hat Norbert Rosing einige Reisetipps parat.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.