Gartenfotografie – Die kleinen Geheimnisse des Gartens

Welche Geheimnisse bietet Ihr Garten?

Viel Liebe und Arbeit investieren wir in unser persönliches Outdoor-Paradies! Aus diesem Grund lässt gerade der eigene Garten unser Fotografenherz höher schlagen. Was mühevoll gepflegt und gestaltet wurde, soll auch dementsprechend in Szene gesetzt werden.
Ein kleiner Spaziergang ins Grüne zeigt viele Facetten, die meist erst auf den zweiten Blick sichtbar werden. Schauen Sie sich aufmerksam um und beobachten Sie die blühende Natur. Mit einem Makroobjektiv oder einer Nahlinse ausgestattet können Sie nun auf Motivjagd gehen.

Gartenfotografie-Makro

Die Makrofotografie zeigt die Welt von einer ganz neuen Seite Foto: Thinkstock

Zeigen Sie Ihre Lieblingsblumen in einem ganz neuen Licht!

Durch Gegenlicht oder besondere Lichtreflexionen bringen Sie Dynamik und Abstraktion in Ihre Fotos. Gerade das Fotografieren im Nahbereich lebt besonders von all den kleinen Details, die wir mit dem bloßen Auge kaum mehr sehen können. Eine gezielte Einstellung von Blende und Belichtung unterstreicht die Wirkung eines verträumten und märchenhaften Aussehens:
Dabei ist das Arbeiten mit einem Stativ sowie die AV-Einstellung in Ihrer Kamera ratsam, um Verwackeln im Bild zu vermeiden und Fotos mit einer geringen Tiefenschärfe entstehen zu lassen. Die Blende wird hierbei von Ihnen gewählt, während sich die Belichtung in der Zeitautomatik befindet. Je offener die Blende (umso kleiner die Blendenzahl), desto höher ist der Unschärfekontrast von Vorder- und Hintergrund.

Faszination Tierwelt

Wer sich lange genug mit einem Motiv auseinandersetzt, wird ohne viel Aufwand einzigartige Aufnahmen kreieren können. Verschiedene Perspektiven und die Kombination aus Farb- oder Hell/Dunkel-Kontrasten machen ein Bild interessant und vermitteln Emotionen. Auch die Tierwelt schafft es immer wieder, uns ins Staunen zu versetzen! Gerade bei Bienen oder anderen kleinen Insekten bedarf es ein wenig Geduld, damit ausdrucksstarke Aufnahmen gelingen. Auch wenn es beim ersten Mal nicht gleich funktionieren mag, lassen Sie sich nicht entmutigen und warten Sie den perfekten Zeitpunkt ab.

Morgendstund´ hat Gold im Mund

Auch die Tageszeit spielt in der Gestaltung Ihrer Aufnahme eine Rolle. Getreu dem Motto „Morgenstund’ hat Gold im Mund“ oder „der frühe Vogel fängt den Wurm“ lassen in den frühen Morgenstunden interessante Lichtverhältnisse und Momentaufnahmen entstehen. Ob Morgentau, Frost oder erste Sonnenstrahlen: Das Zusammenspiel aus Licht und Natur machen Ihre Aufnahmen zu einem einzigartigen Fotoerlebnis, bei dem Sie auch Staunen und Aufsehen bei Ihren Lieben erzeugen.

Gartenfotografie-Lichtstimmung

Ungewöhnliche Lichtstimmungen verlehen alltäglichen Orten etwas magisches Foto: Thinkstock

Wetterfest und individuell

Verleihen Sie Ihrem Außenbereich Ihren ganz persönlichen Look:
Mit Ihrem Foto auf Acrylglas erhalten Sie ein hochwertiges Produkt, welches sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich geeignet ist. Verschönern Sie Balkone, Terrassen und Gärten mit Ihren schönsten Fotos und erfreuen Sie sich jeden Tag an Ihren einzigartigen Erinnerungen. Damit Sie für jeden Platz die richtige Größe finden, können Sie Ihr Wunschformat millimetergenau bestellen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, lesen Sie bitte hier.