Persönliche Beratung
0441 18131911

Einen Stil verwenden

Teaser Grafik - In 5 Schritten "Stile"

In 5 Schritten

Wenn Sie gleich zu Beginn der Gestaltung in Ihrem CEWE FOTOBUCH Stile verwenden, kommen Sie schnell und einfach zu einem stimmigen Ergebnis. Stile sind vorgefertigte Seiten in der CEWE Fotowelt Software, die Hintergründe mit Rahmen und Cliparts kombinieren. Sie unterstreichen das Thema oder den Anlass Ihres Fotobuchs und sorgen für einen roten Faden. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, alle Gestaltungselemente ganz nach Ihrem individuellen Geschmack anzupassen.

Und so geht’s:

1. Wo finde ich Stile in der CEWE Fotowelt Software?

Klicken Sie links unten im Gestaltungsmenü der CEWE Fotowelt Software auf „Stile“. Im Auswahlbereich darüber erscheinen nun verschiedene Vorlagen.

Klicken Sie links unten im Gestaltungsmenü der CEWE Fotowelt Software auf „Stile“. Im Auswahlbereich darüber erscheinen nun verschiedene Vorlagen.

2. Stile zu Themen und Anlässen

Sie können die Auswahl der Stile über das Drop-down-Menü bereits einschränken und nach Vorlagen zu speziellen Anlässen suchen.

Ihr Fotobuch hat ein bestimmtes Thema oder einen Anlass? Dann können Sie die Auswahl der Stile über das Drop-down-Menü bereits einschränken und nach einer speziellen Vorlage suchen. Wenn Sie lieber durch alle Stile stöbern möchten, wählen Sie einfach den Punkt „Alles anzeigen …“ aus.

3. Weitere Stile online herunterladen

Neben den Stilen aus der CEWE Fotowelt Software stehen Ihnen online weitere Vorlagen zu verschiedenen Themen und Anlässen zur Verfügung.

Neben den Stilen aus der CEWE Fotowelt Software stehen Ihnen online weitere Vorlagen zu verschiedenen Themen und Anlässen zur Verfügung. Klicken Sie dazu auf den „Mehr“-Button, wählen Sie die gewünschten Stile aus und gehen dann auf „Auswahl installieren“. In wenigen Sekunden finden Sie die neuen Vorlagen im Auswahlbereich.

4. Stile individuell anpassen

Im Bereich „Cliparts“ werden Ihnen automatisch Designelemente vorgeschlagen, die thematisch zu dem von Ihnen gewählten Stil passen.

Sie können alle Stile verändern und beliebig ergänzen. Im Bereich „Cliparts“ werden Ihnen zum Beispiel automatisch Designelemente vorgeschlagen, die thematisch zu dem von Ihnen gewählten Stil passen. Die Cliparts einfach an die gewünschte Stelle ziehen und mithilfe der Anfasser vergrößern, verkleinern oder drehen. Genauso können Sie auch Hintergründe, Masken und Rahmen austauschen.

5. Eigene Stile speichern

Sie können in der Werkzeugleiste unter „Anordnen“ auf das „Layout speichern“-Symbol klicken, um Ihren Stil als Seitenlayout für künftige Projekte zu speichern.

Sie haben einen Stil so angepasst, dass er genau Ihren Vorstellungen entspricht? Sie haben sogar ein komplett eigenes Layout entworfen? Dann können Sie oben in der Werkzeugleiste unter „Anordnen“ auf das „Layout speichern“-Symbol klicken. Nun ist Ihr eigener Stil unter dem Gestaltungsmenü als Seitenlayout gespeichert.

Von Gestaltungstipp bis Fotobuch-Format

So werden Ihre Erinnerungen greifbar