UN Global Compact

Der UN Global Compact ist eine Initiative der UN,
die sich weltweit für die Bekämpfung der Korruption,
Sklaverei und Kinderarbeit sowie die Schaffung menschenwürdiger
Arbeitsbedingungen einsetzt. Weltweit beteiligen sich daran
inzwischen über 12.000 Unternehmen und andere Stakeholder
aus über 145 Ländern.

Das Deutsche Global Compact Netzwerk umfasst heute über
250 Unternehmen sowie Organisationen aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik.

Es wird aktiv von der deutschen Bundesregierung,
insbesondere durch Mittel des Bundesministeriums für
wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), unterstützt und
hat sich nachhaltig als eine wichtige Plattform für den Dialog über
gesellschaftlich verantwortliches unternehmerisches
Handeln („Corporate Social Responsibility“) etabliert.

Weitere Informationen zur Initiative UN Global Compact finden Sie unter:
http://www.globalcompact.de/